Prof. Dr. Catherina Wenzel

 


  1. -Forschungsprojekte siehe: Uni Frankfurt


  1. -Ungeteilte Himmel. Engel, Boten, Doppelgänger, hg. von Catherina Wenzel und Elke Kollmann, Frankfurt am Main 2016.


  1. -Kalligraphie als Leporello: Johann Wolfgang Goethe: Hegire (Deutsch/ Persisch), hg. von Catherina Wenzel, Husum-Druck Hamburg 2014


  1. -Schiitische und zarathustrische Sakralbauten, hg. von Catherina Wenzel, unter Mitarbeit von Şeyma Çakır und Christian Nettke (Essayband 2013: Uni-Druck).


  1. -2014: Goethe-Projekt: 100 Jahre Goethe-Universität
    (Veranstaltungen und Ausstellung im Goethe-Haus)


  1. -seit 2013: Developing Comparative Methods in Religious Studies (DAAD)
    Kooperationsprojekt der Universität Frankfurt/Main mit der University of Religions and Denomination und der Alzahra University Tehran im Fachbereich Religionswissenschaft


  1. -Mitglied der DVRW und DGMW
    Arbeitskreis Islam (AKI) innerhalb der DVRW (Deutsche Vereinigung für Religionswissenschaft)


  1. -religionspädagische Weiterbildung für Lehrer in Berlin und Brandenburg


  1. -seit 2004 Reiseleiterin bei Biblische-Reisen (Stuttgart) für Iran (ab 2010 auch Usbekistan)

  2. - seit 2008 Mitarbeit an der liturgischen Werkstatt: Heilige  Schriften und zeitgenössische Musik (Guardini Stiftung, pdf)

  3. - seit 2007 Mitarbeit im interreligiösen Salon in Berlin (Dialog mit Muslimen)


  1. -Mitarbeit an vielfältigen deutsch-iranischen Kulturdialogen, u.a. mit der Königin-Luise-Stiftung: Jugend im Dialog – Austausch der Kulturen, wobei es vor allem Workshops für deutsche und iranische Schüler als auch für LehrerInnen und WissenschaflerInnen

  2. -2003 bis 2006 Mitglied der Arbeitsgruppe ,Religion und Normativität‘ an der Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft, am Institut für interdisziplinäre Forschung (FEST) in Heidelberg

Aktivitäten und Projekte